|457 kW / 621 PS
|12,0 l/100 km
|274 g/km
|

FIRST CLASS ADVENTURES


Der neue BMW ALPINA XB7

Bitte scrollen Sie

KRAFTVOLLE SOUVERÄNITÄT

Macht jede Fahrt zum exklusiven Abenteuer: Mit dem neuen BMW ALPINA XB7 eröffnet ALPINA ein neues Kapitel voller aufregender Sportlichkeit, beeindruckender Fahrkultur und luxuriöser Präsenz. Das neue BMW ALPINA X-Modell vereint die Vorzüge komfortabler, geräumiger „Sports Activity Vehicles“ mit überlegener Fahrdynamik und einer beeindruckend leichtfüßigen Agilität, die eigentlich deutlich kleineren Fahrzeugklassen vorbehalten ist. Kraftvoll, luxuriös, facettenreich – ein echtes ALPINA Fahrerlebnis.

Der 4,4 Liter V8 Motor mit Bi-Turbo Aufladung leistet eindrucksvolle 457 kW (621 PS) und das maximale Drehmoment von 800 Nm steht bereits ab 2.000 U/min zur Verfügung. Dieses souveräne Leistungspotenzial schlägt sich in einzigartigen Fahrleistungswerten für die Fahrzeugklasse nieder: Nur 4,2 Sekunden benötigt der neue BMW ALPINA XB7, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 290 km/h.* Beispielloser Reisekomfort in einer völlig neuen fahrdynamischen Dimension: Erleben Sie dank modernster Fahrwerkstechnologie Fahrfreude in allen Facetten.

* In Verbindung mit ALPINA DYNAMIC 21‘‘ Rad-/Reifenkombination.

KRAFTVOLLE SOUVERÄNITÄT

EINE NEUE
FAHRDYNAMISCHE DIMENSION

Das ALPINA Sportfahrwerk mit einer Zweiachsluftfederung, einer aktiven Wankstabilisierung mit elektromechanischen Stabilisatoren und aufwändig feinabgestimmten Dämpfern ermöglicht eine außergewöhnlich sportliche Fahrwerksauslegung mit beeindruckend leichtfüßiger Agilität – überraschend für ein SAV Modell dieser Größe. Für eine erhöhte Karosseriesteifigkeit wurden eine Dom-Stirnwand-Strebe sowie verstärkte Torsionsstreben verbaut.

EINE NEUE FAHRDYNAMISCHE DIMENSION

Das ALPINA Sportfahrwerk mit einer Zweiachsluftfederung, einer aktiven Wankstabilisierung mit elektromechanischen Stabilisatoren und aufwändig feinabgestimmten Dämpfern ermöglicht eine außergewöhnlich sportliche Fahrwerksauslegung mit beeindruckend leichtfüßiger Agilität – überraschend für ein SAV Modell dieser Größe. Für eine erhöhte Karosseriesteifigkeit wurden eine Dom-Stirnwand-Strebe sowie verstärkte Torsionsstreben verbaut.

Sportabgasanlage
V8 Power
Integral-Aktivlenkung
8-Gang Sport-Automatikgetriebe
High-Performance Bremsanlage

BEEINDRUCKENDES GRIP-NIVEAU

Das optional erhältliche ALPINA CLASSIC Schmiederad im klassischen 20-Speichen-Design ist markant gewachsen auf erstmals 23‘‘. Die maßgeschneiderte High-Performance Bereifung, die gemeinsam mit den Reifenexperten von Pirelli entwickelt wurde, überträgt das ausgeklügelte Fahrwerkskonzept des neuen BMW ALPINA XB7 ideal auf die Straße. Die Reifendimensionen: 285/35 ZR23 an der Vorderachse und 325/30 ZR23 an der Hinterachse.

EU-Reifenlabel E/B/ 73 dB vorne, C/B/ 73 dB hinten.
EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienz / Nasshaftung / Rollgeräuschklasse, ext. Rollgeräusch.
BEEINDRUCKENDES GRIP-NIVEAU

EXZELLENTE STRAßENLAGE

Die Karosserie des neuen BMW ALPINA XB7 lässt sich um bis zu 40 mm absenken, um bei hohen Geschwindigkeiten einen niedrigeren Schwerpunkt, höhere Sturzwerte und damit eine noch dynamischere Fahrwerksauslegung zu erzielen. Im SPORT Modus oder ab einer Geschwindigkeit von 160 km/h senkt sich die Karosserie automatisch um 20 mm ab, ab 250 km/h und im SPORT+ Modus senkt sich der Fahrzeugschwerpunkt um weitere 20 mm ab. Bis zu einer Geschwindigkeit von 30 km/h lässt sich die Karosserie zur komfortablen Hindernisüberwindung um 40 mm anheben.

Form follows function

Die sportliche ALPINA Frontschürze mit vergrößerten Lufteinlässen und freistehendem ALPINA Schriftzug betont gezielt die breite Fahrzeugfront, verbessert die Aerodynamik und reduziert die Auftriebswerte für maximale Fahrstabilität.

Exklusive Details

ALPINA Details

First Class Seating

Sechs beziehungsweise sieben Insassen finden im neuen BMW ALPINA XB7 komfortabel-geräumige Platzverhältnisse vor. Für maximales Wohlbefinden sorgen die serienmäßigen Komfortsitze mit Sitzheizung in allen drei Sitzreihen.
Manufaktur

Luxus in jedem Detail

Besonderer Blickfang ist die Mittelkonsole mit der „Crafted Clarity“ Glasapplikation im ALPINA Design. Der Gangwahlschalter, Lautstärkeregler, iDrive Controller und Start-/Stopp-Knopf sind aus edlem Kristallglas in Handarbeit gefertigt.
Gorgeous touch

Wohlfühlambiente

Das dreigeteilte Panorama-Glasdach trägt zu einer lichtdurchfluteten Atmosphäre bei und unterstreicht damit das großzügige und offene Raumgefühl in allen drei Sitzreihen.
State-of-the-art

Griffsympathisch

Das handgenähte ALPINA Sportlederlenkrad aus hochwertigem LAVALINA Leder mit blau/grünen Nähten ist optional mit ALPINA SWITCH-TRONIC Schaltwippen verfügbar.

Formvollendet

Die Heckansicht vermittelt dynamische Präsenz durch die zweiflutige ALPINA Sportabgasanlage, die sich formschön in die ALPINA Heckschürze einfügt. Der Mittelbereich der Schürze wird durch dezente Diffusor-Finnen in Wagenfarbe akzentuiert.

Configurator

Jetzt Ihren ganz persönlichen BMW ALPINA XB7 konfigurieren!

Configurator

Jetzt Ihren ganz persönlichen BMW ALPINA XB7 konfigurieren!

ALPINA News

Sie wollen mehr über unsere exclusiven Automobile erfahren, spannende Einblicke in die ALPINA Manufaktur erhalten und keine aktuellen ALPINA Events und Aktionen mehr verpassen?

Sportabgasanlage

V8 Sound

Die Akustik der ALPINA Sportabgasanlage vermittelt – je nach Fahrmodus – sportliche Präsenz oder kultivierte Zurückhaltung für höchsten Reisekomfort. Zwei elliptische Doppelendrohre fügen sich formschön in die Linienführung der ALPINA Heckschürze ein.

V8 Power

Kraftvolle Souveränität, exzellentes Ansprechverhalten.

Die Leistungsentfaltung des 4,4 Liter V8 Motors mit Bi-Turbo Aufladung erfolgt in jedem Drehzahlbereich mit faszinierendem Nachdruck. Die von ALPINA überarbeitete Abgasaufladung setzt die Abgasenergie selbst bei niedrigen Drehzahlen effektiv in Ladedruck um, sodass das maximale Drehmoment von 800 Nm bereits ab 2.000 U/min zur Verfügung steht. Das ALPINA Kühlsystem sorgt für thermische Stabilität und einen optimalen Wirkungsgrad.

Der Allradantrieb mit vollvariabler Momentenverteilung und verstärkten An- und Abtriebswellen ist auf maximale Dynamik ausgelegt. Für bestmögliche Traktion sorgt das elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential mit einem Sperrmoment von bis zu 2.000 Nm.

Integral-Aktivlenkung

Präzises Handling

Lenkwinkel von bis zu ± 2,3° in der Hinterachslenkung verbessern das Agilitäts- und Dynamikverhalten spürbar. Bei niedrigen Geschwindigkeiten ermöglicht ein gegensätzlicher Lenkeinschlag der Vorder- und Hinterräder eine deutliche Steigerung der Wendigkeit. Ab ca. 60 km/h wirkt die gleichgerichtete Stellung stabilisierend. Die drei Lenkmodi COMFORT, SPORT und SPORT+ bieten eine weite Bandbreite hinsichtlich sportlicher Direktheit und Komfort.

8-Gang Sport-Automatikgetriebe

Kompromisslos-komfortable Kraftentfaltung

Das ZF 8HP76 Sport-Automatikgetriebe wurde speziell auf die Leistungscharakteristik des drehmomentstarken Antriebs abgestimmt. Der hydrodynamische Drehmomentwandler stellt gemeinsam mit dem verstärkten Radsatz eine zuverlässige Übertragung der hohen Kraftreserven sicher. Die Komplettüberarbeitung von Elektronik und Mechatronik ermöglicht bemerkenswert dynamische Schaltvorgänge im Bereich von Zehntelsekunden.

High-Performance Bremsanlage

Spürbare Sicherheitsreserven

4-Kolben-Festsättel von Brembo mit Bremsscheiben in den Dimensionen Ø 395 x 36 mm an der Vorderachse und Faustsättel mit Bremsscheiben in den Dimensionen Ø 398 x 28 mm an der Hinterachse bieten hohe Sicherheitsreserven. Optional sind gelochte Leichtbauverbundbremsscheiben mit hochhitzebeständigen Bremsbelägen verfügbar.

Sportabgasanlage

V8 Sound

Die Akustik der ALPINA Sportabgasanlage vermittelt – je nach Fahrmodus – sportliche Präsenz oder kultivierte Zurückhaltung für höchsten Reisekomfort. Zwei elliptische Doppelendrohre fügen sich formschön in die Linienführung der ALPINA Heckschürze ein.

V8 Power

Kraftvolle Souveränität, exzellentes Ansprechverhalten.

Die Leistungsentfaltung des 4,4 Liter V8 Motors mit Bi-Turbo Aufladung erfolgt in jedem Drehzahlbereich mit faszinierendem Nachdruck. Die von ALPINA überarbeitete Abgasaufladung setzt die Abgasenergie selbst bei niedrigen Drehzahlen effektiv in Ladedruck um, sodass das maximale Drehmoment von 800 Nm bereits ab 2.000 U/min zur Verfügung steht. Das ALPINA Kühlsystem sorgt für thermische Stabilität und einen optimalen Wirkungsgrad.

Der Allradantrieb mit vollvariabler Momentenverteilung und verstärkten An- und Abtriebswellen ist auf maximale Dynamik ausgelegt. Für bestmögliche Traktion sorgt das elektronisch geregelte Hinterachssperrdifferential mit einem Sperrmoment von bis zu 2.000 Nm.

Integral-Aktivlenkung

Präzises Handling

Lenkwinkel von bis zu ± 2,3° in der Hinterachslenkung verbessern das Agilitäts- und Dynamikverhalten spürbar. Bei niedrigen Geschwindigkeiten ermöglicht ein gegensätzlicher Lenkeinschlag der Vorder- und Hinterräder eine deutliche Steigerung der Wendigkeit. Ab ca. 60 km/h wirkt die gleichgerichtete Stellung stabilisierend. Die drei Lenkmodi COMFORT, SPORT und SPORT+ bieten eine weite Bandbreite hinsichtlich sportlicher Direktheit und Komfort.

8-Gang Sport-Automatikgetriebe

Kompromisslos-komfortable Kraftentfaltung

Das ZF 8HP76 Sport-Automatikgetriebe wurde speziell auf die Leistungscharakteristik des drehmomentstarken Antriebs abgestimmt. Der hydrodynamische Drehmomentwandler stellt gemeinsam mit dem verstärkten Radsatz eine zuverlässige Übertragung der hohen Kraftreserven sicher. Die Komplettüberarbeitung von Elektronik und Mechatronik ermöglicht bemerkenswert dynamische Schaltvorgänge im Bereich von Zehntelsekunden.

High-Performance Bremsanlage

Spürbare Sicherheitsreserven

4-Kolben-Festsättel von Brembo mit Bremsscheiben in den Dimensionen Ø 395 x 36 mm an der Vorderachse und Faustsättel mit Bremsscheiben in den Dimensionen Ø 398 x 28 mm an der Hinterachse bieten hohe Sicherheitsreserven. Optional sind gelochte Leichtbauverbundbremsscheiben mit hochhitzebeständigen Bremsbelägen verfügbar.

Technische Daten

BMW ALPINA XB7

Leergewicht (EG) 2655 kg
Zylinder V8 90°
Hubraum 4395 cm³
Nennleistung 457 kW (621 PS)
bei Nenndrehzahl 5.500 - 6.500 U/min
Drehmoment 800 Nm
bei Drehzahl 2.000 - 5.000 U/min
Kraftstoff Super Plus
Schadstoffeinstufung Euro 6d-ISC-FCM
   
8-Gang Sport-Automatikgetriebe ZF 8HP76 mit ALPINA SWITCH-TRONIC
   
Beschleunigung 0-100 km/h 4,2 s
Höchstgeschwindigkeit * 290 km/h
   
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr innerorts ** 16,0 l/100 km
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr außerorts ** 9,7 l/100 km
Kraftstoffverbrauch NEFZkorr kombiniert ** 12,0 l/100 km
   
CO2-Emissionen NEFZkorr kombiniert ** 274 g/km
Effizienzklasse (Deutschland) ** E
   
Kraftstoffverbrauch WLTP kombiniert: ** 13,9 l/100km
CO2-Emissionen WLTP kombiniert: ** 316 g/km
   
ALPINA DYNAMIC 21“ Gussräder vorn 9,5 x 21“ mit 285/45 R21 (113Y) XL
mit PIRELLI P ZERO RSC EU-Reifenlabel B/B/ 71 dB
  hinten 9,5 x 21“ mit 285/45 R21 (113) XL
  EU-Reifenlabel B/B/ 71 dB
ALPINA CLASSIC 23“ Schmiederäder (optional gegen Aufpreis) vorn 9,5 x 23“ mit 285/35 ZR23 (107Y) XL
mit PIRELLI P ZERO (ALP) EU-Reifenlabel E/B/ 73 dB
  hinten 11 x 23“ mit 325/30 ZR23 (109Y) XL
  EU-Reifenlabel C/B/ 73 dB
Leistungsdiagramm XB7

* In Verbindung mit ALPINA DYNAMIC 21“ Rad-/Reifenkombination.

** Vorläufige Daten

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) sowie unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Die angegebenen offiziellen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils gültigen Fassung ermittelt. Seit dem 1. September 2018 hat der WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) den NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ersetzt. Aktuell sind unabhängig vom angewendeten Messverfahren noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren, deshalb sind die hier angegebenen offiziellen Herstellerangaben bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig. Im angegebenen Wert sind 90 % Tankfüllung sowie 68 kg für den Fahrer und 7 kg für Gepäck berücksichtigt. Das Leergewicht gilt für Fahrzeuge in serienmäßiger Ausstattung. Sonderausstattungen erhöhen diesen Wert.

EU-Reifenlabel = Kraftstoffeffizienz / Nasshaftung / Rollgeräuschklasse, ext.Rollgeräusch.
Vorläufige Herstellerangaben. Änderungen von Konstruktionen und Ausstattungen vorbehalten.

Effizienzklasse

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.